Gesundheitsmessung

Elektroakupunktur-Modul- Test nach Kuzmenko (EAK)

Die Elektroakupunktur hat ihren Ursprung in der Moderne. Ihre Eigenschaft ist, dass der Reiz
anstatt von einer Nadel, vom elektrischen Strom ausgeht.

Der Test erfordert wenig Zeit, ist leicht zu bedienen und erschliesst eine Fülle von Informationen.
Mit seiner Hilfe ist es möglich, „wie im Spiegel“ den energetischen Zustand aller inneren Organe abzulesen,
sowie den energetischen Einfluss von bestehenden Krankheiten, bzw. deren Krankheitsveranlagungen.
Gleichzeitig ermöglicht er eine objektive Einschätzung aller energetischer Einflusse und deren Folgen auf
den Organismus (medikamentöse Behandlung, Lebensmittelzusatzstoffe, Emotionen, etc.)

Es werden je 5 Punkte an beiden Händen und je 5 Punkte an beiden Füssen gemessen.Die Messung ist schmerzfrei,
daher schon bei kleinen Kindern einsetzbar.

Anhand der Auswertung wird besprochen wie es weiter gehen soll z.B. Nahrungsumstellung,
arbeiten mit den Lovy-Hearts oder Behandlung mit der Elektroakupunktur usw.

©MANUMA  2017